Zum Inhalt springen
Werde auch Du ein
Bharat Forger!

Ausbildung Verfahrenstechnologe (m, w, d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ganz heiße Eisen: In deiner Ausbildung zum Verfahrenstechnologen wirst du zum Spezialisten für Metallumformung und Veredelung qualifiziert! Verfahrenstechnologen verarbeiten erschmolzene Nichteisenmetalle weiter und formen diese zu Halbzeugen wie Profilen um. 

In deiner 3 ½ –jährigen Ausbildung zum Verfahrenstechnologe/in Metall lernst du in Betrieb und Berufsschule alles, was du später im Beruf können musst. Diese Dinge stehen auf jeden Fall auf deinem Lehrplan:

  • Du lernst alle Techniken, die du brauchst, um Werkstücke zu bearbeiten (Spanen, Trennen, Umformen etc.).
  • Du lernst die metallurgischen Verfahren kennen, mit denen Eisen, Stahl und Nichteisenmetalle hergestellt werden und weißt, welche Produkte woraus bestehen.
  • Du kennst bald alle Grundlagen der der Metallverarbeitung und -bearbeitung und der Elektronik und Mikroelektronik.
  • Du weißt, wie Produktionsanlagen gesteuert werden, erkennst Störungen und beseitigst diese.

 

Voraussetzungen:

  • technisches Verständnis
  • Rechenfertigkeiten
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit

 

Wir bieten:

  • ein gutes Betriebsklima in einem engagierten Team
  • kostenlose Arbeitskleidung
  • praxisnahe, zukunftsorientierte Ausbildung
  • leistungsgerechte Vergütung
  • interessante Aufgaben
  • optimale Betreuung
  • spannende Zukunftsperspektiven

WIR SUCHEN Bewerber/innen, die Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Ausdauer mitbringen.

Haben wir Dich neugierig gemacht?

Dann bewirb Dich am besten gleich mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen bei unserer Ansprechpartnerin:

Bharat Forge Aluminiumtechnik GmbH
Nadine Fischer
Berthelsdorfer Str. 8
09618 Brand-Erbisdorf

E-Mail:career@bf-at.de

Fragen vorab beantwortet dir gerne unsere Personalabteilung unter Tel.037322 / 474 767.